Schädlingsbekämpfung im Naturgarten

 

Artenreiche Bepflanzungen locken unzählige Insekten an, welche Vögel anlocken, die wiederum Beutegreifer anlocken. So stellt sich in der Natur ein Gleichgewicht an Beutetieren und Fressfeinden ein. Auf dieses Gleichgewicht der Natur setzt der naturnahe Gärtner, er weiss, daß jedes Insekt im Garten seinen Nutzen hat. Wer Nützlinge im Garten fördern will, muss zuerst einmal Schädlinge haben, die diese anlocken.

 

Der Naturgärtner holt hier nicht die Chemiekeule aus dem Schrank, wusste er doch schon beim Setzen der Kohlpflanzen, daß ein Großteil den Kohlweisslingsraupen zum Opfer fällt, welche wiederum der Hausrotschwanzfamilie, die unter dem Schuppendach Einzug gefunden hat, als begehrtes Futter für Ihre Jungen dienen. Ein Garten voller Schmetterlinge erhellt des Naturgärtners Gemüt.

 

Die Blattläuse am Hausbaum werden noch verschlimmernd von Ameisen gemolken und saugen dem Baum die Säfte ab. Der Naturgärtner weiss, daß der Baum längst seinen Deal mit den Ameisen gemacht hat. Billigend nimmt der Baum in Kauf, daß ihn die Läuse anzapfen, weiss er doch, daß ihn der Ameisenstaat auf Dauer vor viel lästigeren Schädlingen schützen wird. Schliesslich verteidigen Ameisen sehr effektiv Ihre Farm und Ihren Wirt.

 

Auch über den von der Forstwirtschaft so gefürchteten Borkenkäfer weiss man längst, daß er als Architekt des Waldes wertvolle Dienste leistet und eigentlich nur mit geschwächten Pflanzen aufräumt, die klimatisch hier nicht hingehören und sich in extrem trockenen Sommern zusätzlich schwer tun.

 

Hände weg von Pestiziden

 

Wenn ein Schädling sich massenhaft ungehindert im Garten vermehren kann, sollte man erst einmal hinsehen, wo die Ursachen dafür liegen. Gibt es Pflanzen, die Nützlinge nicht nur anlocken, sondern auch Lebensraum bieten ? Gibt es Vögel im Garten, die nicht nur Futter finden, sondern auch Nistmöglichkeiten ? Finden Igel Schutz in Ihrem Garten ? Wird etwas für die Bodenvitalität getan?

Zur akuten Bekämpfung von Schädlingen und Vorbeugung vor Krankheiten bietet uns die Natur ausreichend Möglichkeiten mit natürlichen Mitteln, lassen Sie bitte die Hände von Pestiziden! Diese richten mehr Schaden an, als Sie Nutzen.

Tigerschnegel sind wertvoll in der Schneckenbekämpfung Biologisches Gleichgewicht: Tigerschnegel sind wertvolle Verbündete bei der Schneckenbekämpfung

 

<<--

Ich unterstütze:

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright aller Bilder bei Marco Latschan, wenn nicht gesondert genannt